VEB Schokoladenfabrik

Schokoladenfabrik

Die Schokoladenfabrik wurde 1831 von Friedrich August Oehler gegründet.

Er handelt in dieser Zeit noch mit Eisen- und Farbwaren. Erst 1846 begann man unter dem Namen “F.A.Oehler Kakao-, Schokoladen- und Zuckerwarenfabrik” mit der Herstellung von Süßigkeiten und Backwaren. Der große Durchbruch kam aber erst als der Schwiegersohn Oehlers,Robert Gustav Donalies, 1865 in die Schokoladenfabrik investierte,moderne Produktionsmaschinen anschafft und dadurch Produktion und den Umsatz steigerte.
In der DDR wurde der Betrieb 1950 Volkseigen und dem VVB Süßwarenindustrie Dresden angeschlossen.
Die Goldeck Süßwarenfabrik erwarb in den 1990 Jahren die Produktionsanlagen und den Markennamen. Quelle: Wikipedia

 

Ein Gedanke zu „VEB Schokoladenfabrik“

  1. Dir sind in der Fabrik ein paar schöne Detail Aufnahmen gelungen. Schön ist es auch, das du etwas zur Fabrik herausgefunden hast. Das ist nicht immer so einfach. Ich habe ein paar Lost Place besucht, über die ich nur das Baujahr weiß.

    Ich folge dir bei Flickr und habe mal deinen Feed abonniert.

    Gruß
    Jochen

Schreibe einen Kommentar