Konsum-Gaststätte “Stadt Schm.”

Die Konsum-Gaststätte “Stadt Schm.” war eine der größten Speisegaststätten im Ort.

Viele Informationen liegen uns leider nicht vor. Die Konsum-Gaststätte hatte im Erdgeschoss einen großen Speisesaal und einen Saal für Tanzveranstaltungen mit Bühne. Im Obergeschoss gab es eine Bar deren Säulen mit Spiegel verkleidet waren. Hier fanden in den 1970-1980 Jahren regelmäßig Discoabende statt. Nach der Wende wurde der Gastronomische Betrieb wahrscheinlich aufgegeben. In den Räume der ehemaligen Gaststätte befand sich zeitweilig ein Schnäppchenmarkt und eventuell auch eine Spielhalle. Nach jahrelangen Leerstand in denen sich die Natur wieder Zugang zum Objekt verschafft hat wurde die ehemalige Gaststätte “Stadt Schm.” im November / Dezember 2014 in abgerissen. 

Heute befinden sich auf dem Gelände Wohnungen für betreutes Wohnen. 

 

Schreibe einen Kommentar