FDGB-Ferienheim „A. H.“

Das FDGB-Ferienheim wurde als Forsthaus errichtet und um 1872 zu einen Hotel umgebaut.

Das Hotel wurde um 1900 erweitert und erhielt mehrere Balkons mit schönen Rundbögen. Ab den 1950 Jahren wurde es von der Industriegewerkschaft Wismut als Ferienheim genutzt. Der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (FDGB) übernahm das Ferienheim in 1960 Jahren und baute es in den 1980 Jahren um. Nach der Wende kam auch für dieses FDGB-Ferienheim das aus. Seit 1990 steht das Gebäude leer und verfällt zusehends immer mehr. Der hintere Teil des FDGB-Ferienheim ist schon eingestürzt so das nur noch die Fassade steht.

Weitere Bilder findet ihr in meiner Flickr Galerie : Klick hier

FDGB-Ferienheim „A.H.“

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar

Schreibe einen Kommentar